Kommunen

Die Kommunen im Landkreis Waldshut erhalten von der Energieagentur Schwarzwald-Hochrhein ein sorgfältig auf ihre Bedürfnisse abgestimmtes Angebot an Beratungs- und Coachingangeboten.

Bei der konkreten Arbeit mit den kommunalen Liegenschaften reicht das Angebot von der Unterstützung bei der Planung investiver energetischer Maßnahmen für Schulen, Verwaltungsgebäude, Sportstätten und Pflegeheime über Hilfe beim kommunalen Energiemanagement (KEM) bis zum Coaching von Hausmeister/innen und Mitarbeiter/innen der Verwaltung.

Zur Umsetzung strategisch-gestaltender Ansätze ist die Energieagentur Schwarzwald-Hochrhein Partner der Kommunen bei der Erstellung von kommunalen Klimaschutzkonzepten, Klimaschutzteilkonzepten und Quartierskonzepten (BMU-gefördert).

Im Rahmen der vom Land geförderten Initiative effiziente Wärmenetze steht die Energieagentur Schwarzwald-Hochrhein den Kommunen beratend auf dem Weg von der Idee zur Umsetzung zur Seite. Insbesondere für innovative Konzepte wie die Einbindung großer Solarthermieanlagen oder Modelln zur Sektorkopplung kann dabei auch auf Förderprogramme zurückgegriffen werden.

Der European Energy Award (EEA) ist ein internationales Qualitätsmanagementsystem und Zertifizierungsverfahren für kommunalen Klimaschutz. Auch im Landkreis Waldshut gibt es bereits teilnehmende Kommunen. Die Energieagentur Schwarzwald-Hochrhein steht interessierten Kommunen zur Seite und betreut als eea-Berater auch die Umsetzung.

Die Energieagentur Schwarzwald-Hochrhein unterstützt die Kommunen Öffentlichkeitsarbeit im Rahmen
des kommunalen Klimaschutzes. Dazu zählen Workshops und Exkursionen, Vorträge und Events. Zudem werden vom Land geförderte Schulprojekte mit bis zu 40 Klassen pro Jahr durchgeführt.

All diese Maßnahmen bringen den Klimaschutz und die Energiewende voran, stärken die regionale Wertschöpfung und unterstützen Industrie und Handwerk vor Ort.